Marina OberhausenMarina Oberhausen

Anstehende Veranstaltungen

7. Oberhausener Hafenfest an der Marina

Das spektakuläre Hafenfest-Wochenende an der Heinz-Schleußer Marina Oberhausen feiert am 11. und 12. August bereits seine siebte Auflage und lockt wieder zahlreiche Besucher nach Oberhausen.

Wie in den letzten Jahren erwartet die Marina Oberhausen verteilt auf Samstag und Sonntag, zwischen 15 und 20.000 Besucher. Dabei werden den Besuchern einige Highlights präsentiert. Gestartet wird am Samstag, den 11.08.2018, mit der Kanalparty. Am ehemaligen Stahlwerksgelände des CentrO geht es in der Zeit von 18.00 Uhr – 00.00 Uhr hoch her: ein DJ, Live-Musik sowie das legendäre Feuerwerk sorgen für einen perfekten Auftakt in das Hafenfestwochenende. Dabei glänzt das Feuerwerk 2018 mit einigen neuen Effekten am Sternenhimmel der Heinz-Schleußer-Marina. Weiter geht es am Sonntag, den 12.08.2018 mit dem Familienfest. Um 11.00 Uhr ertönt der Startschuss zum Bummeln und Verweilen. Bis 18.00 Uhr erwartet den Besucher ein packendes, siebenstündiges Bühnenprogramm.  Die Beach-Area lädt zum Relaxen ein und u.a. die STOAG-Kids-Area lässt Kinderherzen höher schlagen, neben zahlreichen Hüpfburgen, Bungee-Jumping, 20-Meter Aitrack von Tiger Jump, warten weitere Spielmöglichkeiten auf die kleinen Besucher.

Der Einlass der Kanalparty am Samstag, den 11.08.2018, beginnt um 18.00 Uhr. Der Eintritt an diesem Abend beträgt 7,00 Euro pro Person im VVK und 9,00 € an der Abendkasse. Erstmalig bietet der AQUApark Tickets für die Kanalparty im Vorverkauf an. Dabei ist es dem Besucher problemlos möglich die Tickets auch von Zuhause aus zu erwerben und bequem auszudrucken. Das Programm bei der Kanalparty sorgt auch in diesem Jahr bei den Besuchern für Freude. Für ein musikalisches Feuerwerk auf der Bühne sorgt ab 19.00 Uhr die aus Hannover stammende Band, STEAM. Ihrem Publikum bietet die Band STEAM eine Mischung aus brandaktuellen Chart-Hits und Kultsongs der 60er bis 2000er, die äußerst dicht am Original sind und mit exzellentem Livesound dargeboten werden.

STEAM, bestehend aus Power-Voice Leonie und ihren vier Männern – alle sind Vollblutmusiker, die jeweils mehrere Instrumente beherrschen. Dadurch verfügt die Band über ein außergewöhnlich umfangreiches Repertoire, welches sämtliche Stilrichtungen umfasst. Darüber hinaus verblüfft die Gruppe mit Solo-Gesangseinlagen aller Mitglieder. Regelmäßig kommen „akustische Instrumente“, wie Akkordeon, Mandoline, Ukulele, Melodika und sogar Violine zum Einsatz. So wurde aus STEAM mit rund 80 Auftritten jährlich eine der erfolgreichsten Live-Bands im nord- und mitteldeutschen Raum. Aus dieser Profiband sind zudem im Laufe der Jahre einige Karrieren hervorgegangen: Der ehemalige Sänger Sascha Pierro ist heute Mitglied der Chartsstürmer Marquess und Steam’s Ex-Gitarrist wurde musikalischer Leiter der Blue Man Group.

Für viele Besucher das Highlight des Abends: Das Hafenfest-Feuerwerk. In diesem Jahr verspricht der Profifeuerwerker zahlreiche neue Effekte. Gegen 23.00 Uhr wird der Auftritt der Live-Band unterbrochen, denn dann richten sich die Blicke der Besucher auf den Sternenhimmel über dem schönen Marina-Hafen. Feuer frei für ein atemberaubendes Feuerwerk, welches mit seinen spektakulären Lichtern und Effekten den Hafen und das Wasser in einem besonderen Glanz zum Takt der Musik beleuchtet.


Am Sonntag, den 12.08.2018 geht es mit dem Familientag das Hafenfestwochenendes weiter. In der Zeit von 11.00 Uhr – 18.00 Uhr bieten einzelne Programmpunkte und Aktionen Darbietung für jede Art von Besucher, ob Jung oder Alt. Der Eintritt ist, wie in den letzten Jahren, frei. Den Auftakt macht an diesem Tag traditionell wie im jeden Jahr der Marina Shanty Chor, der passenderweise traditionelles, maritimes Liedgut präsentiert. Unter der Moderation von Thorsten Krappa, sorgen weitere regionale Gruppen und Vereine für Stimmung und beste Unterhaltung. Erstmalig beim Hafenfest mit von der Partie sind die „HotDogZ“, die eine buntgemixte Trick-Dog-Show“ für Groß und Klein bieten. Die außergewöhnliche Hunde-Show sorgt für begeisternde „Ahhhs“ und „Ohhs“ bei den Zuschauern. In dieser Show sehen Besucher über 90 beeindruckende, niedliche und lustige Hunde-Tricks. Dabei erweisen die „HotDogZ“ als sich als wirkliche TV-Stars und sind aus vielen Film- und Fernsehproduktionen bekannt, wie z.B. „Immer wieder Sonntags“, „Zimmer frei“, „Toni Erdmann“ u.v.m.

Für Musik an diesem Tag sorgt u. a. das Duo „Melarima“ als Acoustic –Band für beste Stimmung. Neben der Sparda-Bühne gibt es eine zweite, kleine Bühne mit dem Sinalco-Truck auf dem AQUApark-Vorplatz. Hier sorgt ein DJ-Team für klagvolle Stimmung. Erstmalig präsentiert sich neben den Sinalco-Truck kein geringerer als Bundesligist „Borussia Dortmund“ mit einem Fan-Truck. Neben den musikalischen Genüssen ist natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Ein vielfältiges Gastronomieangebot versorgt den großen und kleinen Hunger mit Leckereien, wie Fischspezialitäten, Bratwurst, Burger und Getränken. Zahlreiche Gastronomen bieten leckere Snacks, Drinks und kulinarische Köstlichkeiten.

Die etwas kleineren Besucher können sich auch dieses Jahr wieder auf die STOAG-KIDS-Area freuen. Viele Hüpfburgen, Spielmöglichkeiten und Animationen laden zum Austoben ein.Während sich die einen austoben, entspannen sich die anderen in der „Beach-Area“. Auf Liegestühlen zwischen Palmen, Cocktails und Sonnenschein. Auch wieder mit an Bord ist die „Weiße Flotte“ Das Personenschiff übermittelt echtes Seemanns- und Hafenfeeling.

Zum Bummel und Verweilen lädt auch in diesem Jahr ein maritimer Markt mit Kunsthandwerks- und Präsentationsständen ein. Hier werden auch Partner und Nachbarn vom AQUApark, wie z.B. das SeaLife, die EVO oder Radio Oberhausen mit dem gläsernen Studio sowie weitere 50 Partner vertreten sein. Neu dabei sind u.a. Borussia Dortmund, GOP Variete, oder die Freizeitlandschaft in der Metropole Ruhr mit ihren Reviersparks.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Facebook-Seite unter: https://bit.ly/2JJJDTQ

Ahoi – Das Familienfest an der Marina Oberhausen

Ahoi – Das Familienfest an der Marina Oberhausen

Am Sonntag, den 29. April 2018 erwacht der KulturKanal zum Leben. Das Jahreshighlight auf dem Rhein-Herne-Kanal, die Schiffsparade KulturKanal, ist im 5. Jubiläumsjahr erstmalig eingebettet in den Aktionstag KanalErwachen. Anlässlich dieses Ereignisses feiert die Marina Oberhausen zusammen mit dem AQUApark ein kunterbuntes Familienfest mit verschiedene Attraktionen. So bietet der AQUApark Spiel & Spaßaktionen und eine Hüpfburg an. Wir sorgen für Gastronomische Erlebnisse und kühle Getränke.Sei es als Sonntagsausflugsziel oder als kurzer Abstecher vom Familienspaziergang. Euch erwartet eine wunderschöne Location am Marina Hafen. Unser Beach-Bereich wird mit Strandkörben und Liegestühle gefüllt und lädt zum entspannen ein. Urlaubsfeeling pur!

Weitere Informationen gibt es HIER


Sonntag, 29. April 2018

  • 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
  • Heinz-Schleußer-Marina
  • Beach-Chill-Out-Area
  • Kulinarische Erlebnisse
  • Spiel & Spaßaktionen/Hüpfburg
 Der Eintritt ist frei!

Mit Sicherheit gut ankommen: Schiffsprojekt zu Flucht an der Marina Oberhausen

In der kommenden Woche organisiert der Nachhaltigkeitsrat des AQUApark Oberhausen gleich zwei Aktionstage zur Unterstützung des sozial-kulturellen Schiffsprojekts „Mit Sicherheit gut ankommen“ der OUTLAW.die Stiftung. Um Kinder, Jugendliche und junge Familien für diese Themen zu sensibilisieren, werden landesweit zwei Schiffe über Flüsse und Kanäle des Landes geschickt – eines davon, das Schiff „Al-hadj Djumaa“, erreicht am 28. August #Oberhausen und macht an der Marina Oberhausen fest. Unser Tipp: Am 29. August können alle Besucher das Schiff erkunden, auf dem sich über 70 Kupferfiguren des dänischen Künstlers Jens Galschiøt befinden.Worum es geht

Den Kern des Projekts bildet die Reise von zwei Schiffen mit mehreren Stationen in Hafenstädten entlang der deutschen Nordseeküste und kreuz und quer durch Deutschland über Flüsse und Kanäle im Sommer 2017. Auf den Schiffen befinden sich 70 Bronzefiguren des dänischen Künstlers Jens Galschiøt.

Ziel21054926_1892149037713449_3604497606845141502_o
Ziel dieses sozial-kulturellen Projekts ist es, mit einem „Hingucker“ und mit den veranstaltungen und Aktionen entlang der Route Gelegenheiten zu bieten, sich mit dem Flüchtlingsthema auf eine andere Weise als gewohnt auseinander zu setzen.

Grundlage
Als Grundlage dafür bietet sich die Norderneyer Erklärung an. Hier werden Kernpositionen formuliert, die sowohl grundsätzlicher Natur sind als sich auch insbesondere auf die Rolle der Kinder- und Jugendhilfe beziehen.
Durch dieses Projekt wird auf die Situation der Flüchtenden vor, während und nach der Flucht aufmerksam gemacht. Hier soll der Fokus auf die Schwächeren, d.h. auf die Kinder, die Jugendlichen, die Frauen und auf die jungen Familien gerichtet werden.
Hilfsprojekte, Flüchtlingsinitiativen und Einrichtungen der Flüchtlingshilfe können sich der Öffentlichkeit präsentieren und ihre Arbeit diskutieren lassen. Das trägt zur Transparenz der Flüchtlingsarbeit und ihrer Ziele vor Ort bei. Durch die internationale Beteiligung kann verdeutlicht werden, dass das Thema Flucht und Asyl kein (oder zumindest nicht nur ein) nationales Problem ist und auf europäischer Ebene angegangen werden muss.

Ablauf am Montag, dem 28.08.2017 ab 17:00 Uhr 

  • Ankunft des Schiffes,
  • Begrüßung,
  • Offenes Forum mit Moderation,
  • Auftritt,
  • Besichtigungsmöglichkeit.

Das Schiff Al-hadj Djumaa
Die Al-hadj Djumaa gehört der gemeinnützigen Vereinigung „Rederij Lampedusa“ aus Amsterdam, die damit thematische Grachtenfahrten zu Flucht und Vertreibung anbietet. Sie war im Sommer 2013 mit 217 Eritreern und 65 Äthiopiern an Bord aus Ägypten gekommen, und wurde vor Lampedusa von der italienischen Küstenwache beschlagnahmt.

„Mit Sicherheit gut ankommen“ 

am 28. und 29. August an der Marina Oberhausen. Der Eintritt ist frei!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Blog unter www.msgan.de oder www.mit-sicherheit-gut-ankommen.de
und unter weitere Informationen 

HIGHLIGHT AUGUST 2017 | Das 6. Oberhausener Hafenfest

IMG_5531

HIGHLIGHT AUGUST 2018 | Das 6. Oberhausener Hafenfest

Das Familienfest an der Heinz-Schleußer Marina Oberhausen feiert am 12. und 13. August seine sechste Auflage und lockt wieder zahlreiche Besucher nach Oberhausen.
Bereits in den letzten Jahren verzeichnete das Hafenfest einen Besucherdurchschnitt von 15-20.000 Besuchern und auch in diesem Jahr verspricht der Veranstalter und Hafenbetreiber,  AQUApark Oberhausen, wieder ein schönes, abwechslungsreiches Programm

ANFAHRT & UNTERKUNFT

DSC_3760-Bearbeitet

 Die An­fahrt zum Mair­na Hafen per PKW, Öf­fent­li­che Ver­kehr­mit­tel oder doch per Fahr­rand, fin­den Sie hier.

Sie möchten über Nacht bleiben und das Ganze Hafenfestwochenende miterleben, komm aber aus der ferne?

Wir empfehlen unsere Kooperationspartner in der direkten Umgebung. Das TRYP-Ho­tel Ober­hau­sen befindet sich direkt am Centro und nur 5 Minuten per Fuß vom Marina-Hafen entfernt.
Ähnlich sieht es mit dem B&B Hotel aus, ebenfalls nur 5 Minuten per Fußweg zurückliegend.

PROGRAMM

IMG_5691

Detailierte Informationen rund um das Hafenfest erhalten Sie in der jeweiligen Eventvorschau


STANDPLATZ

Derzeit sind alle Standplätze ausgebucht, wir bieten lediglich noch Plätze für unseren Marinamarkt an. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen.

SPONSOREN & PARTNER

Haupsponor – Spar­da-Bank Ober­hau­sen-Os­ter­feld

Stadt­wer­ke Ober­hau­sen – STOAG

Kö­nigs-Pil­se­ner

En­er­gie Ver­sor­gung Ober­hau­sen – EVO

a.k.f. Ge­bäu­de­rei­ni­gung

GEWA Ge­sell­schaft für Ge­bäu­de­rei­ni­gung und War­tung GmbH

BECO Beer­mann 

Ma­l­er­fir­ma Hen­se­leit

IMPRESSIONEN 2016

Af­ter­mo­vie Ka­nal­par­ty & Ha­fen­fest 2016
Bilder finden Sie in unserer Galerie.

Wir freuern uns mit Ihnen auf ein atemberaubendes Hafenfest, welches auch im Jahr 2017 wieder einige spannende Highlights bietet.

Oberhausener Hafenfest am 06. und 07. August 2016

Das Oberhausener Hafenfest wartet auf eine weitere Runde. Am 06. August steht ab 19.00 Uhr an der Marina die Kanalparty auf dem Programm und am 07. August findet von 11.00 – 18.00 Uhr das große Hafenfest an der Marina statt.

Hafenfest Foto 1

Zurück zur Übersicht